Atelier Jäckstein - Malerei & Grafik

Foto © Atelier Jäckstein  /  Steve Adkisson Photography

Forschungsprojekt Künstlerkolonie

Die wiederentdeckte Künstlerkolonie Gothmund. Ein Malerparadies der Künstlergenerationen.

Heiko Jäckstein entdeckte 2013 beim Fischkaufen, Klönschnacken und Malen ganz "nebenbei" - von der Öffentlichkeit und der Kunstgeschichte seit Jahrzehnten vergessen - die Künstlerkolonie der Impressionisten von 1889.

Ernst Eitner, Christian Rohlfs, Paul Müller-Kaempff, Carl Malchin, C.C. Schirm, Karl Gatermann d.Ä. und viele mehr: Maler aus den Weimarer-, Karlsruher-, Düsseldorfer- und Berliner Kunstakademien zog es bis weit ins 20. Jahrhundert ans Traveufer und ins Lübecker Umland. Die abgelegenen Dörfer Gothmund, Israelsdorf und Schlutup und das pulsierende, mondäne Travemünde boten Malmotive im Überfluss.

Forschungsergebnisse sind neben den Publikationen (Aktuelles: Bibliographie) auf Jäcksteins Website online: www.kuenstlerkolonie-gothmund.de .

Atelier Jäckstein

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Mehr Informationen